12 DIY GESCHENKIDEEN zum Valentinstag ♡ #2

eingetragen in: Blog, Pizza + Pasta, Rezepte | 0

Im zweiten Teil meiner DIY-Valentinstags-Videoserie möchte ich dir hier die genauen Angaben zu den Rezepten zeigen.

 

Süßes Sushi

Reispapier (gibt es beim Asiaten)

Für den Reis:

300 g Sushi-Reis

525 ml Reis-Kokosmilch

1 TL Vanillepulver

4 EL Agavendicksaft

Für die Füllung:

ca. 200 g (TK-)Himbeeren

1 TL Vanillepulver

4 EL Agavendicksaft

 

Alle Zutaten für den Reis zusammen aufkochen und so lange leicht köcheln lassen, bis dieser gar ist.

Die Beeren in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer pürieren. Ein paar Beeren für die Dekoration übrig lassen. 😉

Nun das Reispapier kurz in kaltes Wasser geben, auf eine Platte legen, etwas Reis auf einer Hälfte verteilen (unbedingt etwas Platz am Rand lassen), etwas Sauce auf dem Reis verteilen und alles von der mit Reis belegten Seite her aufrollen. Die genaue Beschreibung findest du im Video.

Das Sushi entweder noch in Kokosflocken oder Sesam wälzen und anschließend in Scheiben schneiden.

Diese mit der restlichen Sauce auf Tellern anrichten.

 

Herzpizza

Für den Teig:

500 g Mehl

1/2 TL Backpulver

250 g lauwarmes Wasser

1/2 Würfel Hefe

etwas Salz

Für die Sauce:

1 Glas passierte Tomaten

2 kleine Zwiebeln

etwas Knoblauch

1 EL Pizzagewürz

1 TL Rosmarin

etwas Agavendicksaft

Salz und Pfeffer

Als Belag:

Cocktailtomaten

 

Die Hefe mit dem Wasser vermengen und kurz zur Seite stellen.
Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver vermengen und das Hefewasser hinzugeben.
Nun alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Für ca. eine Stunde an einem warmen Ort zum Gehen stellen.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten.
Die Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Wasser in einem Topf kurz andünsten. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles leicht köcheln lassen.

Die Cocktailtomaten in Scheiben schneiden.

Den Ofen auf 220°C vorheizen.
Wenn der Pizzateig sein Volumen verdoppelt hat, diesen entweder in Herzform ausrollen oder den Teig ausrollen und mit Weichnachtsformen Herzen ausstechen.
Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Nun mit der Pizzasauce gut bestreichen und die Cocktailtomaten darauf verteilen.
Die Pizzen im Ofen für ca. 15-20 Minuten backen.

Guten Appetit!!!!

 

Wenn du noch Fragen zu den Rezepten hast, lass es mich wissen!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und freue mich sehr über dein Feedback!

 

Viele liebe Grüße und einen schönen Valentinstag!

Miriam 🙂

 

 

 

Please share ♡

Bitte hinterlasse eine Antwort