APFELMUFFINS mit Pudding + Streuseln

eingetragen in: Blog, Frühstück, Kuchen + Gebäck, Rezepte, Süßes | 0

Wie ihr bestimmt bemerkt habt, liebe ich ÄPFEL und zwar in allen Varianten.
Doch am liebsten mag ich sie gebacken mit Teig, sprich in Kuchen, Muffins, usw.
Deshalb findet ihr hier heute ein super geniales Rezept für Apfelmuffins mit Pudding und Streuseln.

Das Video könnt ihr euch hier anschauen 😀

Ich freue mich sehr über euer Feedback, falls ihr die Muffins nachbackt!
Übrigens kann man das Rezept auch in einer Springform backen. Das dauert dann allerdings ungefähr 35 Minuten 😉

Viel Freude mit dem Rezept und liebe Grüße aus München 🙂

Miriam 😀

APFELMUFFINS mit PUDDING + STREUSELN

Zutaten

    Streusel:
  • 150 g Dinkelvollkornmehl (oder jedes andere Vollkornmehl)
  • 50 g Hafermehl (ich mahle dafür einfach Haferflocken im Mixer)
  • 50 g Zucker (ich habe Kokosblütenzucker verwendet)
  • 2 EL Apfelmus
    Teig:
  • 2 Leinsamen"eier" (2 EL gemahlene Leinsamen + 6 EL Wasser mischen und kurz andicken lassen)
  • 150 g Apfelmus
  • 250 g Dinkelvollkornmehl (oder jedes andere Vollkornmehl)
  • 150 g Agavendicksaft
  • 1 TL Natron
    Pudding:
  • 400 ml Reismilch (ich mag am liebsten die mit Vanillegeschmack, dann wird der Pudding noch "vanilliger")
  • 50 g Maisstärke
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 EL Zucker
    Belag:
  • ca. 4 Äpfel in Scheiben geschnitten.

Zubereitung

    Streusel:
  1. Alles Zutaten gut mit den Händen miteinander verkneten, sodass Streusel entstehen.
  2. Diese zur Seite stellen.
    Teig:
  1. Die trockenen Zutaten mit den feuchten Zutaten gut vermischen.
    Pudding:
  1. 300 ml der Milch zum kochen bringen.
  2. Die restliche Milch mit den restlichen Zutaten gut vermischen, dass keine Klumpen mehr vorhanden sind und alles homogen ist. Dieses Gemisch nun in die kochende Milch geben und unter Rühren aufkochen lassen bis eine puddingartige Konsistenz erreicht ist.
  3. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    Muffins herstellen:
  1. Die Hälfte des Teigs in die Muffinformen geben.
  2. Nun den Vanillepudding auf die 12 Formen aufteilen.
  3. Dann den restlichen Teig auf den Vanillepudding geben.
  4. Jetzt die Apfelspalten von oben in den Teig stecken.
  5. Auf die Äpfel die Streusel geben und alles in den Ofen vorgeheizten schieben.
  6. Die Muffins für ca. 25 Minuten bei 175°C backen.
  7. Guten Appetit!
https://mirisplace.com/apfelmuffins-mit-pudding-streuseln/

Please share ♡

Bitte hinterlasse eine Antwort