Gesunde Puddingtaschen mit Vanille

eingetragen in: Blog, DIY, Kuchen + Gebäck, Rezepte, Süßes | 0

Ich backe ja für mein Leben gern + da wir gerade in den letzten Zügen der Rhabarberzeit angekommen sind, musste dieser unbedingt in meine Puddingtaschen.
Ihr könnt selbstverständlich auch jegliches anderes Obst dafür verwenden (Erdbeeren stelle ich mir genial dazu vor).

Solltet ihr das Rezept nachmachen, freue ich mich sehr über euer Feedback ♡

Das Video findet ihr übrigens hier:

Und hier kommt auch schon das Rezept!
Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken ♡♡♡

Sonnige Grüße aus München,

Miriam ☀

 

Gesunde Pudding Taschen mit Vanille | lecker + einfach gemacht

Zutaten

    TEIG:
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille (optional)
  • 1 Leinsamenei (1 EL gem. Leinsamen mit 3 EL Wasser mixen)
  • 6 gehäufte EL Nussmus (ich habe Erdnussmus verwendet)
  • Abrieb von einer halben Zitronenschale
  • etwas Milch zum Bestreichen
    RHABARBERFÜLLUNG:
  • 250 g Rhabarber
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 50 ml Wasser
    VANILLEFÜLLUNG:
  • 300 ml Pflanzenmilch
  • 45 g Speisestärke
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanillepulver
    SONSTIGES:
  • evtl. etwas Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten, mit einem Deckel oder Folie abdecken und auf die Seite stellen. So lange gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
  2. Für die Rhabarberfüllung alle Zutaten zusammen aufkochen bis alles weich ist und anschließend in ein feines Sieb zum Abtropfen geben.
  3. 200 ml der Milch aufkochen + in der Zwischenzeit die restichen Zutaten für den Vanillepudding in einem separaten Behälter gut miteinander verrühren. Sobald die Milch kocht, die Vanillemischung unterrühren, zusammen aufkochen lassen bis alles eingedickt ist.
  4. Jetzt den abgetropften Rhabarber unter die Vanillemasse heben und alles abkühlen lassen.
  5. Den gegangenen Teig ausrollen und zu Kreisen mit einem Durchmesser von ca. 12-15 cm ausstechen. Jeweils ca. einen EL von der Rhabarber-Vanille-Masse mittig auf die Kreise geben und diese zusammenklappen. Die Ränder gut festdrücken, am besten zuerst mit den Fingern und anschl. mit einer Gabel.
  6. Die fertigen Gebäckstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit einem Pinsel mit Pflanzenmilch bestreichen und bei 175°C für ca. 20-25 Minuten backen.
  7. Wer mag, kann die Teilchen nach dem Abkühlen noch mit etwas Puderzucker bestäuben.
https://mirisplace.com/gesunde-puddingtaschen-mit-vanille/

Please share ♡

Bitte hinterlasse eine Antwort