Lebensmittelfarben selber machen | DIY

eingetragen in: Blog, DIY, Rezepte | 0

Heute zeige ich euch wie man Lebensmittelfarben selbst herstellt 🙂 🙂 🙂

Wenn man sich ĂŒberlegt was fĂŒr „wunderbare“ (!?!?) Zusatzstoffe sich in den handelsĂŒblichen Lebensmittelfarben befinden, dann vergeht einem beim Blick auf die Zutatenliste doch jeglicher Spaß am Lebensmittel einfĂ€rben…..
So zumindest ging es mir 😉

Nach eingehender Recherche und einigen Inspirationen im Internet, habe ich mich dann doch tatsÀchlich getraut, meine Farben selber zu machen. Und das Beste daran ist, es ist absolut einfach und kinderleicht nachzumachen!

In meinem Video findet ihr eine kleine Anleitung, wie das Ganz funktioniert.

 

Hier habe ich euch noch einmal aufgelistet, mit welchen Lebensmitteln das FĂ€rben auch funktioniert 😀

GELB:   Kurkuma | Curry | Safran

ORANGE:   Paprika | Karotten

ROT + ROSA:   Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Hibiskus

DUNKLES ROT:   schwarze Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Rote Bete

LILA:    Beeren aus der Kategorie ROT mit Natron*

BLAU:   Beeren aus der Kategorie DUNKLES ROT oder der Sud von gekochtem Rotkohl mit Natron

GRÜN:   Spirulina, Spinat, Matchapulver, Gerstengraspulver

BRAUN:   Kakaopulver

SCHWARZ:   Kohlepulver

Wichtig zu wissen ist, dass die selbst hergestellten Lebensmittelfarben nicht komplett decken und meist eher pastellig fÀrben.

Auf hellen Lebensmitteln erzielt man mit den selbstgemachten Lebensmittelfarben allerdings sehr gute Ergebnisse!!!

Und denkt dran, wĂ€hlt eure Farbgeber am besten passend zur Geschmacksrichtung eures Gerichts aus, denn ab und an und je nach gewĂŒnschter FarbintensitĂ€t schmeckt man die ein oder andere „Grundfarbe“ ganz leicht durch 😉

Falls ihr noch Tipps und Tricks habt, welche Lebensmittel man noch so verwenden kann, lasst es mich gerne unten in den Kommentaren wissen – ich freu mich drauf!!!

In diesem Sinn, habt viel Spaß beim Nachmachen und herumexperimentieren 🙂

Viele liebe GrĂŒĂŸe,

Miriam 😀

 

 

Die von mir verlinkten Produkte sind Affiliate-Links. FĂŒr dich entstehen dadurch keine zusĂ€tzlichen Kosten.
Wenn du ĂŒber diese Links einkaufst, unterstĂŒtzt du mich und meine Arbeit, denn ich bekomme einen kleinen Anteil des Kaufpreises als Provision gut geschrieben. Vielen Dank ♡

Please share ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .